Freitag, 4. April 2008

Pattaya und Youtube

Auf Youtube gibt es zu jedem Thema Clips, daran kommt auch Pattaya nicht vorbei. Es gibt momentan Unmengen an Videos über Pattaya. Man kann momentan per Youtube die berühmt berüchtigte Soi 6, Walking Street, Beach Road etc... zu jeder Tageszeit per Youtube besuchen.
Es gibt sogar, was ich mir niemals hätte vorstellen können, Filme über die Gogo Bars von Pattaya auf Youtube.
Als ich das erste mal nach Thailand geflogen bin kannte ich noch gar nichts von der thailändischen Nachtszene, dadurch war besonders Pattaya zuerst ein riesiger Schock, wenn auch natürlich ein positiver.

Dies bringt natürlich Vor- und Nachteile:

Vorteile:

  • Man entdeckt über Youtube, neue Lokale, die man so niemals entdecken würde.
  • Youtube ist sehr hilfreich um Freunden zu erklären, was in Pattaya abgeht.
  • Es hilft etwas den sogenannten Pattaya Blues zu bekämpfen, nennen wir es mal Vergangenheitsbewältigung ; )
  • Neue Touristen werden dadurch angezogen.
  • Gutes Material für solche Internetseiten, wie meiner.
Nachteile:
  • Es kann dazu kommen, dass man eines Tages vielleicht selber auf solch einem Video ist.
  • Dass irgendwelche Organisationen (besonders die thailändische Regierung), sich um das Image Pattaya sorgen und die Pattaya dicht machen.
  • Pattaya durch die angezogenen Touristen zu einem Massentourismus Ort wird. Pattaya kein Geheimtipp bleibt.
  • Die arbeitenden Thailadys von Ihren Familien erkannt werden.

MP3 Widget

Label Cloud