Mittwoch, 30. Januar 2008

Billigflug nach Bangkok mit Etihad

Neues Angebot von flug.de gefunden ab 564 € nach Bangkok.

Tarifinformationen

Abreise .............................................23.03. - 19.06.08
Buchung ............................................bis 30.03.08
Aufenthaltsdauer ............................Mindestaufenthalt 5 Nächte, höchstens 1 Monat
Umbuchung ......................................200 EUR
Storno ...............................................100%
Kindertarife ......................................unter 12 Jahren: ca 67%, unter 2 Jahren:ca 10%

Würde sich die Abreise um eine Woche nach hinten verschieben, hätte ich schon gebucht.

Blogkette: tuning meiner Notorietät

Ich bin erst seit kurzem am Blogen, und es macht einfach Spaß,dieses ganze Technikkram, Design, Texte verfassen wird zu einem kleinen Hobby welches nicht so viel Zeit beansprucht. Ich habe erfahren, dass tobiwei.de und drumba.de eine Blogkette starten, bei denen sich die Blogs gegenseitig bei Technorati in die Favoriten Liste adden. Dies erhöht den Bekanntheitsgrad des Blogs.(natürlich könntet ihr mich auch in eure Favoriten Liste speichern, in der sidebar habe ich unten einen grünen Technorati Button, ich würde mich freuen)

Um die Aktion in der Blogosphäre bekannter zu machen, soll man auf 5 Blogs verlinken. Jedoch habe ich dort das Problem, da ich mich hauptsächlich für Thailand ( besonders Pattaya) interessiere und es eigentlich keine deutschsprachigen Blogs übers Nachtleben Thailands gibt, ich auf 5 Blogs verlinke, die mir geholfen haben, meinen Blog aufzubauen:
  1. webdesignblog.de
  2. blog.t3net.de
  3. vi-su.de
  4. seo-watchblog.de
  5. msblog.de
Mein Keyword für die Verlinkung des Blogs: Pattaya

Mal schauen ob das klappt.
Für die die sich dafür interessieren, ihr könnt es bei den Veranstaltern nachlesen, wie das alles funktioniert.

Dienstag, 29. Januar 2008

Wong Amat Strand Pattaya



Der Wong Amat Strand ist ein wunderschöner und ruhiger Strand, welcher im Norden des Pattaya Strandes liegt. Was diesen von den anderen Stränden Pattayas heraushebt, ist die einfache Tatsache, dass er nicht so überbevölkert ist.

Dieser Strand ist obwohl er etwas Abseits liegt, einfach zu erreichen. Man kann es einerseits einfach über die Beachroad Richtung Norden erreichen, oder über die soi 16 oder 18.

Samstag, 26. Januar 2008

Tipps zu Bar Girls

Man bezeichnet Frauen, die als Prostituierte arbeiten, als Bar Girls. Diese müssen, obwohl es der Name vermuten lässt, nicht immer nur in Bars arbeiten. In Thailand gibt es viele Möglichkeiten und Lokale,in welchen man als Prostituierte arbeiten kann. Es gibt Gogo Bars, Beer Bars, Short Time Bars oder einfach Freelancer (Freischaffende).
Hier 5 wichtige Tipps zu Bar Girls:


-Mach nicht den Fehler ein Bar Girl mitzunehmen, welches dir gefällt, die dich aber nicht abhaben kann. Ich weiß, man kriegt einen leichten Realitätsverlust in Pattaya, wenn man ständig von bildhübschen Frauen dazu aufgefordert wird mit ihnen zu schlafen. Jedoch spielt Symphatie eine große Rolle, es bringt nichts die hübscheste Thailänderin im Bett zu haben, wenn du keinen Spaß mit ihr hast.

-Sei nett zu ihr. Wie man in den Wald hinein ruft…
Hier ein kleiner Exkurs: Ich habe einmal in einer Bodymassage die Initiative ergriffen, indem ich einfach mal die Seife genommen habe und ich sie verwöhnt habe. Ich kann euch sagen, danach hat sie sich doppelt Mühe gegeben.

-Mach ihr kleinere Geschenke: Jeder Mensch freut sich über Geschenke, besonders da es in Thailand nicht so teuer ist, mit dem Täubchen fein essen zu gehen. Du kriegst es zurück.

-Nicht zuviele Ladys aus der selben Bar mitholen und besonders aufpassen, wenn du dir eine mitnimmst die in einer Bar arbeitet, die in direkter Nachbarschaft von deinem Hotel steht. Es kann zu Eifersuchtsanfällen kommen.(Spreche aus eigener Erfahrung)

-Verlieb dich nicht: Verwechsel nicht Liebe mit Sex.

Dienstag, 22. Januar 2008

Pattaya hat keinen Swingerclub aber Udon Thani!

Wer bisher dachte, dass im Isaan nichts los sei hat sich gewaltig geirrt. Bisher sah man Pattaya als verruchtteste Stadt Thailands, jetzt zieht aber Udon Thani nach, dort wurde nämlich vor kurzem Thailands erster Swingerclub eröffnet.
Thailand hat meiner Ansicht nach noch keinen Swingerclub nötig es gibt genügend Alternativen, wo man auch mit der Farangfreundin Spaß haben kann, besonders für einen Tagespreis von 7000 Baht.Ich finde es eine gute Idee vom Betreiber, ich wäre nie drauf gekommen sowas in Thailand zu eröffnen.
Es gibt bestimmt genügend Farangpärchen, die bereit sind diesen Preis zu zahlen, nur um mal sagen zu können, dass sie in einem so exotischen Land wie Thailand in einem Swingerclub waren.

Sylvester in Bangkok und Dean Barrets neue interessante Einträge.

Hier ein paar Bilder, von der Sylvester Party auf Soi Cowboy von Dean Barret, ein bekannter Bangkoker Blogger, er brauchte wohl unbedingt an diesem Abend eine Krankenschwester:













Es gibt nicht nur interessante Bilder zu sehen, sondern auch gute Artikel:
Life in the West was Never this much Fun!-Es geht um die Verweichlichung der westlichen Männer, lustig zu lesen!
Khun Nana's Corner-Vergleich des Bangkoker Nachtlebens vor 10 Jahren bis heute. Er resümiert, dass nicht alles schlechter geworden ist. Man muss jedoch sagen, dass der Eintrag eher aus der Sicht eines Expats geschrieben worden ist, als aus einer Sextouristen Sicht.

Hier könnt ihr euch die Einträge ansehen.

Montag, 21. Januar 2008

wou sen dann dei ganz letzeboier? Ist Luxemburg vertreten?


Ich habe mich schon immer gefragt, wo es in Thailand eine Bar gibt die von einem Luxemburger geführt wird. In Pattaya sind fast alle europäische Nationalitäten vertreten Belgier, Franzosen, Holländer, Engländer, Deutsche etc...
Weiß einer von euch wo man Luxemburger antreffen kann? Und es muss sie geben, es gibt viele Thailänderinnen, die man in Luxemburg antrifft.
Bei den Pensionen, die man in Luxemburg kriegt, muss es doch sicherlich einen Expat aus Luxemburg geben, der sich langweilt und irgendwo eine Bar eröffnet hat.
Ich weiß, dass mir noch keiner antworten wird, weil mein Blog nicht so hohe Besucherzahlen aufweist, aber ich lass es einfach mal im Archiv stehen, vielleicht antwortet mir eines Tages jemand.

Achtung thailändischer Straßenverkehr!

Da ich in Stimmung bin, euch vor den Gefahren Thailands zu warnen, hier die nächste Warnung. Achtung vor dem thailändischen Straßenverkehr. Die Verkehrsteilnehmer haben noch nie ein Fahrschule von innen gesehen. Einige der thailändischen Fahrer fahren betrunken, übermüdet oder sind sogar auf Yaba high. Dies hängt natürlich damit zusammen, dass sie versuchen viele Fahrten zu machen um das vermietete Taxi rentable zu machen.
Dazu kommen auch noch die thailändischen Straßenverhältnisse, es gibt an manchen Straßenstellen fußballgroße Löcher, bei denen man leicht mit dem Vorderrad vom Moped stecken bleiben kann. Ich habe auch gehört, dass in manchen Gegenden, die Gullideckel geklaut werden, um sie an Schrotthändler wieder zu verkaufen.
Manch einer behauptet, dass das gefährlichste am Bargirl dasein ist, mit dem Farang bis ins Hotel zu kommen.
Hier mal 2 Videos:


Sonntag, 20. Januar 2008

Achtung Ladyboys!



Ladyboy bei seiner Festnahme.

Jeder der schon was von Thailand gehört hat, hat auch was von Ladyboys gehört. Es gibt gut gemachte Ladyboys, wie zum Beispiel der hier:
Und nicht so gut aussehende, die einem Angst einjagen können:






Diese Gesellen können sehr schnell zur Gefahr werden, besonders wenn man sie abends ohne Begleitung antrifft, und sie noch kein Geld verdient haben. Ich hatte einmal das Erlebnis, dass ich abends um 3 Uhr in Bangkok etwas angetrunken durch die Straßen schlenderte. Ich kam an einer Gruppe von 3 Ladyboys vorbei, die sich direkt am mich machten, dabei kam es natürlich zur allgemeinen bekannten Ladyboy Begrüßung, Hand des Ladyboys greift sich Penis, dabei standen alle drei um mich herum und waren durch High Heels auch größer als ich. Ich verneinte und drückte die Hand weg, dabei bemerkte ich, dass der eine Katoey, der hinter mir stand, meine Hosentaschen durchforstete und gerade dabei war meine Hotelzimmerschlüssel(Ich Depp hatte vergessen die Dinger bei der Rezeption abzugeben) zu klauen. Sofort steckte ich meine Hand in der Hosentasche wo die Wertsachen drin waren(Zimmerschlüssel und Geldbeutel) mit der Anderen schubste ich, den Ladyboy der vor mir, stand weg. Sie versuchten mich festzuhalten, was aber nicht gelang und ich rannte weg.
Natürlich war das jetzt keine gefährliche Situation, ich wurde nicht bedroht oder so, es ist nur um euch zu warnen, denn ich denke, dass wir Farangs diese Ladyboys unterschätzen, weil wir uns denken, dass das nur Mädels sind.
Den keiner will gegen ein "Mädchen" kämpfen, dass so kräftig ist wie ein Mann, besonders, wenn dieser High Heels trägt, die man gut als Waffe benutzen kann.
Ich denke dass wir auch psychologisch ein Problem hätten, den richtig zu bekämpfen, denn wir sind es gewohnt, dass man kein Mädchen schlägt.

Naja egal hier noch ein paar Tipps um zu erkennen ob ihr euch mit einem Katoey einlasst.

Samstag, 19. Januar 2008

Scharfe Mädels in The Pent Bangkok

Hier ein paar interressante Bilder aus dem Pent Club in Bangkok. Nach dem Urteil der Bilder muss ich sagen, dass ich








auch mal dahin muss.
Quelle

Freitag, 18. Januar 2008

Online Thailand Reiseführer

Hier gibts einen echt tollen online Reiseführer, mit vielen Zusatzinformationen und Bildern. Hab bisher noch nicht den Vorteil erkannt warum man sich dort anmelden sollte, weil mir der bisherig content völlig reicht. Müsst ihr euch auf jeden fall vor oder während eures nächsten Thailand Urlaubs zu Gemüte führen.

Donnerstag, 17. Januar 2008

Thai Bar Girls Artikel


Ich bin auf einen interessanten Internet-Artikel gestoßen. Es geht um die vielen Vorurteile, die manche Farangs haben, die Kontakt mit thailändischen Prostituierten haben. Dabei sind einige Punkte denen man einfach zustimmen muss, es sind Mythen die sich mit der Zeit in der Köpfe der Männer eingepflanzt haben. Diese helfen einerseits den Bar girls mehr Geld zu verdienen und den Kunden sich als "Retter" zu fühlen. Was mir auf den Zeiger geht ist, dass es so viele Typen gibt die das auch noch wirklich glauben aber lest es selbst: Hier

Mittwoch, 16. Januar 2008

Soi Six Karte / Map

Ich habe eine interessante Webseite gefunden, die sich rund um die berüchtigte soi six dreht. Man kann dort auch eine gelungene Karte ausdrucken, auf der reichlich Platz ist, um Vermerke einzutragen. Dazu gibt es noch eine special Seite auf der man spezielle Angebote der Bars betrachten kann, obwohl diese Liste bisher leer war. Die Seite befindet sich noch im Aufbau.
Für den nächsten Urlaub werde ich mir auf jeden Fall diese Soi Six Karte ausdrucken.

Rauchverbot in Thailand


Jetzt gilt auch in Thailand das Rauchverbot. Es gab zwar schon immer ein strikteres Rauchverbot in Thailand, welches besagte, dass das Rauchen in allen klimatisierten Räumen untersagt sei. Unterhaltungsbetriebe waren bisher von dieser Regel befreit. Dieses Gesetz wird ab dem 17 Februar in Kraft treten, ob es so konsequent umgesetzt werden wird, ist eine andere Frage. Obwohl ich da sehr optimistisch bin, denn überall wo man sich als armer thailändischer Polizeibeamter Geld machen kann, schaut man besonders hin.
Für meinen Teil, bin ich froh, dass dieses Gesetz kommt, da ich selber Nichtraucher bin. Bisher hat mich der Zigaretten Rauch in Thailand weniger gestört als hier, liegt wohl hauptsächlich daran, dass ein großteil der Kneipen keine geschlossenen Räume sind, sondern einfach nur Hütten und ich schätze mal, dass in gogo bars die Klimaanlage dazu half immer etwas frischluft zu bekommen.
Wir werden mal sehen, wie es riechen wird, wenn der Qualm nicht mehr den Schweißgeruch schwitzender Farangs überdeckt, ob ich mich dann noch über das Rauchverbot freuen werde?

Auf jedenfall find ich es gut was die Thai Regierung da macht, es ist ja nur eine Einzelheit aus einer großen Liste.
Quelle

Barfines in AC verboten

Seit Dienstag sind in Angeles City Bar fines verboten, es heißt man viel die Prostitution in Angeles City verbieten, weil AC die Quelle des Aids Virus auf den Philippinen sei.
Ich denke, dass das nur eine kurze politische Aktion ist um etwas Aufmerksamkeit auf sich zu richten.
Falls es jedoch so weitergehen sollte, wäre das ein großer Fehler von seitens der philippinischen Regierung. Die gogo Bars die Bar fines haben, haben zum großen teil, nicht alle, Gesundheitstests die sie bei ihren Angestellten vornehmen. Diese würden dann wegfallen und die Prostitution würde verdeckt weiter gehen.
Aids kann man nicht durch Verbote aufhalten sondern durch Bildung.

Quelle

Ich werde euch auf dem Laufenden halten, falls es Neuigkeiten dazu gibt.

Update
:
Wie aus einigen Foren zu hören ist, wurde der Polizeichef, der für diese Aktion verantwortlich ist einfach abgesetzt.
Es läuft alles wieder wie gehabt und geschmiert.

Dienstag, 15. Januar 2008

Kalender Boesche / Calendar Boesche

Guckt euch diesen geilen Kalender an, ich halts nicht aus, bis ich wieder da bin, werden die wahrscheinlich nicht mehr verkauft. Kann niemand ihn mir reservieren?
Hab probiert das Bild von der Seite hier hin zu kopieren ging aber nicht.

Mir ist erst gerade aufgefallen, dass neben den Bildern, noch Texte sind, Ich möchte nur zu gern wissen, was da drauf steht:
Nao ist ein wildes Girl aus dem Isaan, sie ist auf einer Reisfarm aufgewachsen.....
Lek ist ein wildes Girl aus dem Isaan, sie ist auf einer Reisfarm aufgewachsen.....
Nittaya ist ein wildes Girl aus dem Isaan, sie ist auf einer Reisfarm aufgewachsen.....


alle drei brauchen Geld um ihre kranken Wasserbüffel zu heilen. ;-)

Montag, 14. Januar 2008

5 Baht Kette

Gold hat für Thais einen hohen Stellenwert, es ist, wie bei uns, ein Statussymbol und Schmuck. Es ist aber ebenfalls eine Reserve für den Notfall. Thais haben im Allgemeinen kein Vertrauen in Banken, deshalb "legen" Sie ihr Geld lieber in Schmuck an.
Dieses Gold besitzt immer 23 Karat, deshalb sieht es für uns Farangs, wegen des erhöhten Gelbtons etwas ungewöhnlich aus, denn wir sind eher 18 Karat gewöhnt.
Umgekehrt sehen die Thailänder unser Gold als armeleute Gold an. Mir wurde immer wieder gesagt,dass man das beste Thai Gold in Bangkok in China Town kaufen kann. Natürlich hängen die Thai Gold Preise mit den internationalen Preisen zusammen. Durch den hohen Anstieg des Goldpreises, können sich diejenigen freuen, die sich vor Jahren ein Schmuckstück gekauft haben, da sie es heute zu einem höheren Preis verkaufen können.

Noch ein Tip: wollt ihr eurer Thai Freundin ein Geschenk machen, schenkt ihr nicht unbedingt ein Schmuckstück. Sie wird sich über das Geschenk freuen, jedoch, nicht so wie wir, da Sie keinen emotionalen Bezug dazu haben wird. Sie sieht diese Kette nur als Tauschobjekt an.
Und ihr könnt euch vorstellen wie sauer ihr sein werdet, wenn ihr Ihr eine 5-baht Kette schenkt, die einen Wert von ungefähr 1700€ hat und Sie die Kette wieder umtauscht, weil Sie gerade knapp bei Kasse ist.
Schenkt ihr besser einfach ein Plüschtier zu diesem wird Sie mehr Bezug haben als zu der Kette.

Sonntag, 13. Januar 2008

In Pattaya wartet man auf den Lcd Bildschirm.

Das Wahrzeichen Pattayas ist die Walking Street. Dessen Erkennungszeichen ist die beleuchtete Tafel wie hier zu sehen ist:


Momentan sieht es aber leider so aus:

Die Anzeige, die schon seit einer längeren Zeit nicht mehr richtig funktioniert, wird momentan durch einen Lcd Bildschirm ersetzt, aber wie das in Thailand so üblich ist, braucht der Vorgang etwas mehr Zeit.
Naja bin mal echt gespannt wie das Aussehen wird, ob es nur ein Standbild des Königs geben wird oder kleine Filmchen, vielleicht sogar Werbung.
Hier die komplette Nachricht.

Samstag, 12. Januar 2008

Sex sells und der Songkran Krieg

Ein Krieg, der nicht in den Geschichtsbüchern zu finden ist.

Ein thailändisches Regiment rückt aus.

Farangs versuchen durch moderne Kampfmittel die Oberhand zu gewinnen.

Zivilisten werden dabei nicht verschont.

Die lage scheint für Farangland aussichtslos.


Jedoch tauchen immer wieder Verstärkungen auf.




Die sich auch nicht durch die Verführungskünste der Eingeborenen abbringen lassen.

Manch einer verzweifelt und startet Selbstmordmissionen.

Es wird vor nichts zurückgeschreckt.

Am Ende gewinnen doch alle.

Bewertungssystem für das Nachtleben Thailands


Ich habe eine interessante Bewertungsseite gefunden. Dort werden Bars, Hotels, Massage Salons und Transportmittel bewertet. Bisher ist nur Bangkok implementiert, Pattaya soll noch folgen.
Es ist natürlich zu beachten, dass die Seite relativ neu ist und deshalb noch nicht alles eingetragen ist. Jeder kann sich dort anmelden und seine Bewertung abgeben. Man kann sich auch eine Map zusammenstellen lassen, und so eigentlich fast den nächsten Urlaub vorrausplanen.
Ich selber muss zugeben, dass mir diese Seite schon sehr geholfen hat, es sind bereits Bars eingetragen von denen ich gehört hatte, Sie aber noch nie gefunden habe. Ich hoffe, dass in der nächsten Zeit noch ein paar Pattaya Einträge folgen. Ihr könnt natürlich auch dazu beitragen.
Schaut euch die Sache an, hier habt ihr den Link: guide 2 the big mango
Ich nehme die Seite in die Rubrik der Informations- und Planungsseiten auf.
Ihr könnt ja mithilfe der Kommentare sagen, was ihr davon haltet.

Thai erschrecken muss ich auch mal ausprobieren !

How To Scare Your Thai Girlfriend

Add to My Profile | More Videos

Schenke in Thailand keine Blumen, Lady Bar

Hier der Film "Lady Bar", auf deutsch "schenke in Thailand keine Blumen". Toller arte Film, der zeigt wie es wirklich ist, ohne Vorurteile.


Pour les Francophones:
Ici le film Lady Bar en francais. Un film super de arte, qui montre la Thailande comment que nous la connaissons. Le stream ne marche pas tellement bien parce que le film est tros grand, le meilleur c´est de le télécharger.

Lidl Pauschalangebot


Ein neues Angebot von Lidl Reisen. 8 Nächte im Pattaya Woodlands Resort für 799 € p.P.
Eher was um mit der Faranglady hinzufliegen.

Oui der Glücksfrosch aus Pattaya




Die 52 jährige Tongsai Bamrungthai hat nachdem Sie einen Frosch aufgenommen hat 10 mal hintereinander bei der Lottery gewonnen. Seitdem hegt und pflegt Sie den Frosch wie ihr eigenes Kind. Quelle mit mehr Bildern.
Immer wieder wenn ich mir dieses Foto ansehe, wo er auf dem Motorrad sitzt, stelle ich mir vor wie er in die Walking Street düst und sich eine Lady abgreift.

MP3 Widget

Label Cloud